Polizeibericht Region Freiburg: BAB 5, Karlsruhe-Basel, km 731,075, Anschlussstelle Herbolzheim Zeugenaufruf nach …

Freiburg (ots) –

Am Mittwochmittag, dem 27.04.2022, gg. 12.30 Uhr, wurde der ein Fahrzeug mit deutscher Zulassung auf der A5, auf Höhe der Anschlussstelle Herbolzheim, in Fahrtrichtung Basel gemeldet.

Der Kombi der Marke VW habe durch dichtes Auffahren sowie mehrfaches Benutzen der Lichthupe mehrere Verkehrsteilnehmer zum Fahrstreifenwechsel genötigt.

Geschädigte und Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Freiburg zu melden (Tel.: 0761 882-3100)

as/vpi

sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5207893

Polizeibericht Region Freiburg: BAB 5, Karlsruhe-Basel, km 731,075, Anschlussstelle Herbolzheim Zeugenaufruf nach …

Presseportal Blaulicht