Polizeibericht Region Nürnberg: (531) Versuchter Einbruch in Supermarkt – Zeugenaufruf

Erlangen (ots) –

In der Nacht von Dienstag (26.04.2022) auf Mittwoch (27.04.2022) versuchten Unbekannte in einen Supermarkt im Erlanger Stadtteil Sieglitzhof einzubrechen. Die bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 04:30 Uhr versuchten Unbekannte über ein Fenster im Hinterhof in den Verbrauchermarkt in der Sieglitzhofer Straße einzusteigen. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 350 Euro. In das Gebäude gelangten die Unbekannten nicht.

Ein Zeuge bemerkte zum Zeitpunkt der Tat eine männliche Person in unmittelbarer Nähe. Diese entfernte sich jedoch vor dem Eintreffen der Polizei. Eine Beschreibung der Person liegt nicht vor.

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 bei der Polizei zu melden.

Erstellt durch: Lisa Hierl / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5208033

Polizeibericht Region Nürnberg: (531) Versuchter Einbruch in Supermarkt – Zeugenaufruf