Polizeibericht Region Jena / Weimar: Blutige Nase nach Besuch im Jenaer F-Haus

Jena (ots) –

Am Freitag, den 29.04.2022 kam es gegen 02:30 Uhr im F-Haus zu einem

Streit zwischen 2 männlichen Besuchern. In der Folge bekam der 21-jährige Besucher einen Kopfstoß und erlitt hierdurch eine Kopfplatzwunde und eine leichte Nasenverletzung. Der Verursacher verließ anschließend die Veranstaltung in unbekannte Richtung. Hinweise zu der Körperverletzung nimmt die in Jena unter der 03641-810 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5208541

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Blutige Nase nach Besuch im Jenaer F-Haus