Polizeibericht Region Konstanz: (Deißlingen, Lkr. Rottweil) Auto überschlägt sich (28.04.2022)

Deißlingen (ots) –

Ein Auto hat sich bei einem Unfall auf der Autobahn 81 an der Ausfahrt Villingen-Schwenningen am Donnerstagabend, gegen 22 Uhr, überschlagen. Ein 19-jähriger Audi-Fahrer war auf der A81 in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Abfahrt Villingen-Schwenningen kam der junge Fahrer zunächst nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit zwei Leitpfosten. Im weiteren Verlauf übersteuerte der 19-Jährige das Auto, so dass der Audi nach rechts von der Straße abkam, eine Böschung hinauffuhr, sich dann überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin blieben glücklicherweise unverletzt. Ein Abschleppunternehmen barg das demolierte Auto, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 18.000 Euro entstand, mit einem Kran.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5208853

Polizeibericht Region Konstanz: (Deißlingen, Lkr. Rottweil) Auto überschlägt sich (28.04.2022)