Polizeibericht Region Mannheim: Schönbrunn-Schwanheim

Schönbrunn-Schwanheim (ots) –

Am Freitagmorgen, gegen 05:20 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer die Waldstraße in Schwanheim und bog dort in die Straße “Gässel” ein. Im dortigen Einmündungsbereich touchierte dieser einen Gartenzaun, welcher beschädigt wurde. Im Anschluss entfernte sich der Lkw-Fahrer von der Unfallstelle, ohne seiner Wartepflicht nachzukommen.

Der entstandene Schaden am Gartenzaun wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Am Lkw selbst entstand laut Spurenlage geringer Sachschaden.

Gesucht wird ein gelber Lkw. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum flüchtigen Fahrzeug oder Fahrzeugführer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eberbach, Tel: 06271/92100, zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Thomas Dierich, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5209577

Polizeibericht Region Mannheim: Schönbrunn-Schwanheim