Polizeibericht Region Gotha: E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss

Gräfenroda (ots) –

Am Samstagvormittag gegen 09.10 Uhr kontrollierten die Beamten der PI Arnstadt-Ilmenau in der Gräfenrodaer Waldstraße einen 40-jährigen E-Scooter-Fahrer, da an seinem E-Scooter kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Im Zuge der Kontrolle verlief der durchgeführte Drogenvortest positiv auf den Konsum von Cannabis und Amphetaminen. Die Blutentnahme bei dem 40-Jährigen wurde angeordnet und im Krankenhaus Arnstadt durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt und gegen ihn eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahren unter berauschenden Mitteln gefertigt. (dl)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5209628

Polizeibericht Region Gotha: E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss