Polizeibericht Region Suhl: Fahren unter berauschenden Mitteln

Hildburghausen (ots) –

Am Abend des 30.04.2022 wurde in Hildburghausen eine 23-jährige Pkw-Fahrerin kontrolliert. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Amphetamine. Des Weiteren wurde festgestellt, dass die Fahrerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Halter des Pkw wurde eine Anzeige wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5209819

Polizeibericht Region Suhl: Fahren unter berauschenden Mitteln

Presseportal Blaulicht