Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Sexuelle Belästigung – Täter …

Stuttgart-Mitte (ots) –

Am Samstagmorgen (30.04.2022) soll eine 23-jährige Frau in einem Club an der Eberhardstraße sexuell belästigt worden sein. Die Frau befand sich gegen 05.00 Uhr auf der Tanzfläche, als ihr ein 36-jähriger Mann mehrfach und über längere Zeit von hinten an ihr Gesäß gegriffen haben soll. Als sie sich umdrehte, soll er versucht haben, ihr an die Brust zu fassen, was jedoch an ihrer Gegenwehr scheiterte. Danach entfernte sich der Beschuldigte aus dem Lokal, konnte jedoch im Rahmen der Fahndung bei den Königsbau-Passagen gesichtet werden. Als er sich nach seinen Verfolgern umsah, rannte er gegen einen abgestellten Streifenwagen und verursachte einen Schaden von zirka 1.000 Euro. Bei der anschließenden Festnahme leistete er Widerstand gegen die Polizeibeamten.

Der Beschuldigte wurde nach Prüfung der Haftfrage durch die Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5209943

Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Sexuelle Belästigung – Täter …