Mitteldeutsche Zeitung: Mitteldeutsche Zeitung zu den Grünen

Halle (ots) –

Die Außenwahrnehmung der Grünen ist seltsam: Die Partei wird oft noch an der Elle ihrer Frühzeit gemessen. Damals hatte sie mit der Bundeswehr wenig am Hut und fremdelte mit dem Kapitalismus. Das ist längst Vergangenheit und zeigt sich bei dem Vorwurf, die Grünen hätten angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine eine Wende vollzogen – vom Pazifismus zum Militarismus. Tatsächlich haben sie bereits im Konflikt um den Kosovo-Krieg 1999 und danach eine Haltung entwickelt, die lautet: Beim Schutz Wehrloser ist militärische Gewalt nicht nur legitim, sondern mitunter zwingend nötig. Wer jetzt von Wende redet, leidet unter politischer Demenz oder will den Grünen Böses.

Kontakt:

Newsroom: Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Quellenangaben

Textquelle: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/47409/5210147

Mitteldeutsche Zeitung:  Mitteldeutsche Zeitung zu den Grünen

Presseportal