Polizeibericht Region Konstanz: (Radolfzell, Lkr. Konstanz) Kind fährt in Auto (02.05.2022)

Radolfzell (ots) –

Einen Schutzengel hat ein kleiner Junge bei einem Unfall auf dem Fritz-Klose-Weg am Montagnachmittag gehabt. Ein 4 Jahre alter Junge fuhr mit seinem Fahrrad aus einer Grundstückseinfahrt auf den Fritz-Klose-Weg. Dabei stieß der Bub mit einem zum Glück langsam fahrenden Dacia eines 50-jährigen Mannes zusammen, der das Kind aufgrund einer Mauer auf dem Grundstück nicht sehen konnte. Trotz einer Vollbremsung und dem Versuch auszuweichen konnte der 50-Jährige eine Kollision nicht verhindern. Der Junge verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Dacia entstand Blechschaden von mehreren hundert Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5211817

Polizeibericht Region Konstanz: (Radolfzell, Lkr. Konstanz) Kind fährt in Auto (02.05.2022)

Presseportal Blaulicht