Fira de Barcelona: Ann Dunkin, Lucien Engelen und Shafi Ahmed als Keynote-Redner auf dem IOT Solutions World Congress …

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) –

Der IOT Solutions World Congress (https://www.iotsworldcongress.com/) (IOTSWC), die größte internationale Veranstaltung, die sich der Transformation der Industrie durch disruptive Technologien widmet, findet vom 10. bis zum 12. Mai zum sechsten Mal statt. Über 200 Experten für industrielle Digitalisierung sind im Kongressprogramm vorgesehen.

Auf der Liste der Redner*innen steht unter anderem Ann Dunkin, Chief Information Officer im US-Energieministerium und Autorin von Industrial Digital Transformation: Accelerate digital transformation with business optimization, AI, and Industry 4.0. 2016 wurde sie von ComputerWorld zu einer der „Top 100 Technology Leaders” und 2015 und 2016 zu den „Top 50 Women in Technology” in Washington DC ernannt.

Lucien Engelen, der umfassende Erfahrungen in der Gesundheitsbranche vorweisen kann, untersucht, wie neue Technologien Patientenversorgungsmodelle im Zusammenhang mit steigender Nachfrage nach Gesundheitsversorgung, Fachkräftemangel und knappen Budgets verändern können. Er ist Fachbereichsmitglied für Exponential Medicine an der Singularity University und hat viele Unternehmen bei der Unternehmenstransformation beraten.

Die Schnittstelle zwischen und Technologie wird der Schwerpunkt der Konferenz von Albert Mundet, Direktor des Barça Innovation Hub beim FC Barcelona, sein. Mundet wird erklären, wie der Fußballverein digitale Zwillinge nutzt, um das Erlebnis der Besucher im Fußballstadion Camp Nou zu verbessern.

Gesundheits- und Technologieinnovation sind der Schwerpunkt von Shafi Ahmed, einem Kolorektalchirurge an den Krankenhäusern The Royal London und St Bartholomew’s. Dr. Ahmed, ein mehrfach preisgekrönter Chirurg, Lehrer, Zukunftsforscher und Innovator, hat den Einsatz von Augmented und Virtual Reality als Werkzeuge zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und des Unterrichts untersucht.

Der von der in Zusammenarbeit mit dem Industrial Internet Consortium® organisierte IOTSWC wird sein Kongressprogramm in fünf horizontale Abschnitte gliedern: Lösungen für Unternehmensoptimierung, Lösungen für künstliche Intelligenz, Konnektivitätslösungen, Sicherheitslösungen und Kundenerlebnislösungen. Auf dem Kongressprogramm werden auch Redner von Airbus, Bühler Group, Johnson&Johnson, Konecranes, Lego Group, Siemens, Toshiba und Volkswagen Group vertreten sein.

Transformation der Branche neu gestaltet

Die Veranstaltung wird die Lösungen von 310 ausstellenden Unternehmen präsentieren, darunter ABB, Altair, Amazon Web Services, BrainCube, Crowdstrike, Deloitte, Device Authority, EMnify, Faircom Corporation, Fiware, Hornet Security, Huawei, Kaspersky, KNX, Libellium, Palo Alto, Richardson RFPD, Relayr, Siemens, Sternum and Trellix und TXOne Networks. Sie alle zeigen Beispiele dafür, wie das Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, digitale Zwillinge, Augmented und Virtual Reality, Blockchain und andere Technologien das Potenzial haben, ganze Unternehmen zu verändern.

Foto:https://mma.prnewswire.com/media/1808954/IOTSWC_2022.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/659718/Fira_Barcelona_Logo.jpg

Kontakt:

Newsroom: Fira de Barcelona
Pressekontakt: Salvador Bilurbina

+34 628 162 674

flecha@firabarcelona.com

Quellenangaben

Textquelle: Fira de Barcelona, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/116820/5211849

Fira de Barcelona:  Ann Dunkin, Lucien Engelen und Shafi Ahmed als Keynote-Redner auf dem IOT Solutions World Congress …

Presseportal