Polizeibericht Region Konstanz: (Dornhan, Lkrs. RW) Autofahrerin gerät gegen Leitplanke

Bettenhausen/Leinstetten (ots) –

Eine Autofahrerin ist in der Nacht zum Dienstag zwischen Leinstetten und Bettenhausen aus noch unklarer Ursache gegen eine Leitplanke geprallt. Ein an der Unfallstelle vorbeikommender Autofahrer bemerkte den unfallbeschädigten Polo gegen 1 Uhr ohne Insassen auf der Straße. Eine hinzugerufene Polizeistreife machte sich in der Umgebung auf die Suche nach der Fahrerin und entdeckte die 41-Jährige, als sie sich unweit der Unfallstelle im Flussbett des naheliegenden Glattbaches aufhielt. Offenbar stand sie unter Schock, weswegen sie der Rettungsdienst in ein Krankenhaus brachte. Den entstandenen Schaden beziffert die auf 5000 Euro. Das Auto wurde abgeschleppt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5211863

Polizeibericht Region Konstanz: (Dornhan, Lkrs. RW) Autofahrerin gerät gegen Leitplanke