Polizeibericht Region Freiburg: Unfallflucht nach Überholvorgang – Zeugen gesucht

Müllheim (ots) –

Am 02.05.2022, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich auf der B3 in Müllheim ein Verkehrsunfall, in dessen Folge einer der Beteiligten flüchtig ging. Beide Fahrzeuge befuhren zunächst die B378 von Neuenburg kommend in Richtung Müllheim und wollten an der Abfahrt zur B3 an der dortigen Einmündung nach links abbiegen.

Der Fahrer eines LKW mit Anhänger befand sich hierbei als erstes Fahrzeug an der Einmündung. Noch während des Abbiegevorgangs nach links wurde der LKW rechts von einem roten Renault Clio überholt. Beim Einscheren des Renault kam es zur seitlichen Streifkollision. Der Fahrer des Renault setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort.

Gesucht werden Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang sowie zu dem flüchtigen, roten Renault Clio machen können. Das Fahrzeug dürfte an der linken Fahrzeugseite nicht unerheblich beschädigt sein.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

RM/FH

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5211977

Polizeibericht Region Freiburg: Unfallflucht nach Überholvorgang – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht