Polizeibericht Region Freiburg: Blitzeinbruch- Zeugen gesucht

Müllheim (ots) –

Am 02.05.2022, gegen 01:20 Uhr, wurden Anwohner in der Hauptstraße durch laute Geräusche aufmerksam. Über Notruf wurde der berichtet, dass ein Ladengeschäft durch mehrere Personen “auseinander genommen” werde.

Trotz sofortiger Anfahrt mehrerer Streifenbesatzungen konnte die Täterschaft nicht mehr angetroffen werden, eine eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

In dem Ladengeschäft wurden mehrere Schaufensterscheiben eingeschlagen, ebenso so die im Schaufenster stehenden Glasvitrinen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden verschiedene Schmuckstücke und Uhren entwendet. Die Höhe des Diebstahls- als auch des Sachschadens kann noch nicht genau beziffert werden.

Nach Zeugenangaben flüchteten die drei maskierten Täter zunächst zu Fuß auf der Hauptstraße in Richtung Westen. Mutmaßlich stiegen sie daraufhin in ein bereitstehendes Fahrzeug.

Gesucht werden Zeugen, welche Angaben zur Tatausführung oder Täterschaft sowie zu dem möglicherweise benutzten Fluchtfahrzeug machen können.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

RM/FH

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5211971

Polizeibericht Region Freiburg: Blitzeinbruch- Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht