Polizeibericht Region Mannheim: St. Leon-Rot: Vom eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt; Rettungshubschrauber …

St. Leon-Rot (ots) –

Am Montagabend wurde ein 60-jähriger Mann von seinem eigenen Traktor überrollt. Mit dem Verdacht, eine schwere Beckenverletzung erlitten zu haben, wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Nach den ersten Ermittlungen, soll der Mann seinen Traktor gegen 19.45 Uhr auf einem Firmengelände in der Mühlwiesenstraße abgestellt haben. Weiteren Erkenntnissen zufolge soll der Motor noch gelaufen sein. Womöglich beim Aussteigen legte der Mann unabsichtlich einen Gang ein, weshalb der Traktor sich leicht nach vorne bewegte und den mittlerweile seitlich am den Traktor stehenden 61-Jährigen erfasste und mit dem Hinterrad überrollte. Der exakte Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Verkehrspolizei Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5212066

Polizeibericht Region Mannheim: St. Leon-Rot: Vom eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt; Rettungshubschrauber …