Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Aufgemotztes Klappfahrrad

Sömmerda (ots) –

Auf ein Fahrrad der besonderen Art stießen Polizisten am Dienstagabend in Sömmerda bei einer Verkehrskontrolle. Die Beamten hatten einen 13-Jährigen mit seinem Klappfahrrad angehalten. Bei genauer Überprüfung stellte sich heraus, dass das Fahrrad mit Akku ausgestattet war. Um sich fortzubewegen musste der Jugendliche nicht einmal in die Pedale treten. Der 13-Jährige konnte keinen Versicherungsschutz für das getunte Klappfahrrad nachweisen. Eine Anzeige war die Folge. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5213227

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Aufgemotztes Klappfahrrad

Presseportal Blaulicht