Polizeibericht Region Suhl: Container aufgebrochen

Eisfeld (ots) –

Zwei verschlossene Überseecontainer, die auf einem Firmengelände im Seeweg in Eisfeld abgestellt waren, brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam auf. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Dienstag, 14:30 Uhr, bis Mittwoch, 05:40 Uhr. Die Täter zogen ohne Beute wieder von dannen und hinterließen einen geringen Sachschaden in Höhe von ca. 30 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen im Tatzeitraum am Tatort beobachtet haben, melden sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 03695 551-0.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5213947

Polizeibericht Region Suhl: Container aufgebrochen