Absen: Absen nimmt an der NAB teil und präsentiert seine Lösungen für die virtuelle Produktion

Orlando, Fla. (ots/PRNewswire) –

Inc., ein weltweit führender Anbieter von LED-Display-Lösungen und -Dienstleistungen, feierte ein weiteres Jahr auf der NAB in Las Vegas. Auf der diesjährigen Messe veranstaltete Absen zusammen mit zwei wichtigen Kooperationspartnern ein spezielles Event vor Ort und weltweit online, um die modernste LED-Technologie und den virtuellen Produktionsworkflow zu präsentieren und die Innovationen, die die Filmkunst stärken, erfolgreich zu teilen. Absen demonstrierte seine professionellen LED-Produkte in der virtuellen Produktion durch eine XR-Bühne mit der PL-Serie und der MR-Serie. Ein weiteres großes Highlight war die preisgekrönte Clear Cobalt Serie von Absen, das MicroLED COB Display.

Während der Messe und der Veranstaltungen präsentierte Absen weitere Details über den aufstrebenden Markt für virtuelle Produktionen und stärkte die Anwendung von LED-Wänden im Film.

Es wird erwartet, dass der globale Markt für virtuelle Produktion bis 2026 3,1 Mrd. USD erreichen wird, mit einer CAGR von 14,3 % über den Prognosezeitraum (Quelle: grand view research). Mit Hilfe der virtuellen Produktion verschmelzen Videospieltechnologie und Filmproduktionstechnologie in der Vor- und Nachproduktion. Mit dem zunehmenden Einsatz virtueller Produktionstechniken in Filmstudios und TV-Programmen entwickelt sich auch die Technologie von Software und Hardware ständig weiter.

Die zunehmende Verbreitung der LED-Videowandtechnologie fördert die Anwendung von virtuellen Produktionen in der Medien- und Unterhaltungsbranche. Die LED-Videowand zeigt computergenerierte Grafiken im Hintergrund an, so dass die Filmemacher das Bildmaterial in Echtzeit erfassen und Echtzeit-Feedback erhalten können, so dass das Filmteam am Set wichtige Entscheidungen treffen kann. Dadurch werden die Kosten gesenkt und die Gesamteffizienz der Produktion verbessert.

Visuelle Effekte in der Kamera sind für die virtuelle Produktion sehr wichtig. Die Inhalte auf der LED-Wand müssen sich perfekt in die gedrehte Szene einfügen, so dass die von der Kamera erfassten Inhalte auf der LED-Wand wie die reale Szene aussehen.

Absen erläutert auch die wichtigsten Aspekte, die die LED-Technologie bei der Videografie erstaunlich aussehen lassen.

1. Hohe Präzision bei der Farbwiedergabe

– Breiter Farbraum

– Geringe außeraxiale Farbverschiebung

– Reine Farbe

2. Kann die Unterstützung ein klares Bild in der Kamera erhalten?

– Weniger Reflexion

– Weniger Scan-Zeilen

– Weniger Moiré-Effekt

3. Hohe Bildqualität unter Verschluss High-Speed-Aufnahmetechnik

– Hohe Bildfrequenz

– Hohe Bildwiederholrate bei hohen und niedrigen Graustufen

4. HDR-Verarbeitung

– Hoher Dynamikbereich

– Aktive Mate-Daten

– Bessere PQ-Kurve

5. Synchronisierung des gesamten Systems

– Genlock

– Rolling-/Global-Shutter-Synchronisation

– Geringe Latenzzeit

Absen virtuelle Produktions-LED-Lösungen, perfekte In-Kamera-Performance mit Wide Color Gamut, reine Farbausgabe, geringe Reflexion und Moiré, hohe Bildwiederholrate, außergewöhnlicher Kontrast, hohe Helligkeit, echte 16 bits, etc.

PL-SERIE FÜR KULISSEN

Die PL-Serie ist ein hochleistungsfähiges, broadcasttaugliches, hochauflösendes Display mit hochwertiger Elektronik und fortschrittlichem mechanischem Design. PL1.9 Pro V10 ist ein 4-in-1-IMD-Produkt mit patentiertem TOP-Rahmen, das sich durch hohe Helligkeit und beste weiße Gleichmäßigkeit auszeichnet und im Durchschnitt 98,2 % des DCI-P3-Farbraums abdeckt. Darüber hinaus ist der PL2.5 Pro V10 mit seiner hervorragenden visuellen Leistung auch eine ideale Wahl für die VP- oder xR-Bühne.

AX PRO-SERIE FÜR HINTERGRUNDBELEUCHTUNG

Die AX Pro-Serie ist eine herausragende 1 mm-Produktplattform, die als Backdrop in mittelgroßen Studios verwendet werden kann. Dazu gehören die AX1.2 Pro und AX1.5 Pro. Die AX1.2 Pro ist das weltweit erste Flip-Chip-IMD-Produkt, das die fortschrittliche Common-Cathode-Technologie nutzt. Sie unterstützt HDR, hat eine maximale Helligkeit von 1500 nits und eine hohe Bildwiederholfrequenz von 7680 Hz. Selbst bei einem Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal und vertikal gibt es keine Farbabweichungen.

MR-SERIE FÜR XR BÜHNENBODENAUFSTELLER

Die MR-Serie ist mit einer Rahmenstruktur ausgestattet, die sehr bequem zu bedienen ist. Sie unterstützt das Brompton-System. Die matte Oberfläche bietet eine nicht reflektierende Oberfläche, die ideal für virtuelle Produktionen ist. Das hochintensive Rahmendesign garantiert Sicherheit und Festigkeit, und die matte Version MR4.8 kann sogar eine Last von ca. 2500 kg/m2 tragen. Darüber hinaus unterstützt die MR-Serie Hilfsrahmen für eine schnelle Installation.

„Wir freuen uns darauf, jedes Jahr auf der NAB und im Juni auf der infoComm USA auszustellen”, sagte Jame Liu, Präsident von Absen Inc. „Wir freuen uns darauf, nicht nur die hohe Qualität unserer LED-Lösungen zu demonstrieren, sondern auch unser globales Partnernetzwerk zu erweitern und die führende Position von Absen zu stärken, um das Marktwachstum zu unterstützen.”

https://www.absen.com/virtual-studio/

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1807724/Absen_NAB.jpg

Kontakt:

Newsroom: Absen
Pressekontakt: Yvon Woo,yvon.woo@absen.com

+86-13534275357

Quellenangaben

Textquelle: Absen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/128894/5214693

Absen:  Absen nimmt an der NAB teil und präsentiert seine Lösungen für die virtuelle Produktion

Presseportal