Polizeibericht Region Konstanz: (Schiltach, Lkrs. RW) Fahranfänger weicht ins Gelände aus

Schiltach (ots) –

Ein 21 Jahre alter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der B462 zwischen Hinterlehengericht und Schiltach zwei Autos und einen Lastwagen überholt. Als plötzlich Gegenverkehr kam, wich er mit seinem Ford in die Zufahrt zum Hunselhof aus. Da er zu schnell war, konnte er sein Auto aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen. Er geriet in eine angrenzende Wiese und gegen ein Baum am Flussbett der Schiltach. Verletzt wurde der Fahrer bei dem Ausweichmanöver nicht. An seinem Auto entstand Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Zudem wurde auch die Wiese leicht in Mitleidenschaft gezogen. Vorsorglich war auch der Rettungsdienst verständigt worden und an die Unfallstelle gekommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5214770

Polizeibericht Region Konstanz: (Schiltach, Lkrs. RW) Fahranfänger weicht ins Gelände aus

Presseportal Blaulicht