Polizeibericht Region Gera: Starke Rauchentwicklung führt zu Feuerwehr- und Polizeieinsatz

Gera (ots) –

Gera: Als aus einer Unterführung in der Nürnberger Straße gegen 19.20 Uhr Qualm aufstieg, wurden gestern Abend (05.05.2022) Feuerwehr und alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte ein ausgebrochenes Feuer in der vorgenannten Unterführung fest, welches zügig gelöscht werden konnte. Die Unterführung selbst wurde verrußt und eine darin befindliche Werbetafle beschädigt. Die Polizei Gera ermittelt wegen der Verdachts der Sachbeschädigung. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer: 0365/829-0 aufgenommen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5215050

Polizeibericht Region Gera: Starke Rauchentwicklung führt zu Feuerwehr- und Polizeieinsatz