Polizeibericht Region Konstanz: (Singen Lkr. Konstanz) Unfall im Kreuzungsbereich mit hohem Blechschaden (05.05.2022)

Singen (ots) –

Insgesamt 30.000 Euro Blechschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Ekkehardstraße und der Kreuzensteinstraße ereignet hat. Ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr auf dem rechten Fahrstreifen der Ekkehardstraße in Richtung Kreistankstelle und prallt mit einem Opel Zafira eines 24- Jährigen zusammen, der die Ekkehardstraße von der Ringstraße herkommend querte. Durch den starken Aufprall drehte sich der Opel und kollidierte mit einer Straßenlaterne und einen Ampelmast. Keiner der Unfallbeteiligten wird verletzt. Die beiden Autos werden so stark beschädigt, dass sich Abschlepper um diese kümmern mussten. Die schätzt den Sachschaden am Mercedes auf rund 25.000 Euro und am Opel auf 5.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5215221

Polizeibericht Region Konstanz: (Singen Lkr. Konstanz) Unfall im Kreuzungsbereich mit hohem Blechschaden (05.05.2022)

Presseportal Blaulicht