Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Pfarrhaus beschädigt

Sömmerda (ots) –

In Sömmerda wurde auf dem Marktplatz am Donnerstag ein Passant Zeuge einer Sachbeschädigung. Er hörte einen lauten Knall und sah wie eine schlanke, schwarz gekleidete Person in Richtung Dreyse-Mühle wegrannte. Am Pfarrhaus entdeckte der Mann schließlich eine eingeschlagene Fensterscheibe. Die hinzugerufene konnte die flüchtige Person nicht mehr feststellen. An der Fensterscheibe entstand ein Schaden von etwa 150 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die gegen 19:00 Uhr im Bereich des Marktplatzes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sömmerda (03634/336-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0105431 entgegen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5215524

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Pfarrhaus beschädigt