Polizeibericht Region Freiburg: Schliengen: Unfall in baustellenbedingter Fahrbahnverengung – Zeugensuche

Freiburg (ots) –

Wegen einer Baustelle wurde in der Altinger Straße, Höhe Hausnummer 29, die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt. Der Fahrzeugverkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt. Am Donnerstag, 05.05.2022, gegen 11.25 Uhr, mussten wohl mehrere Fahrzeuge wegen Rotlicht warten. Ein Lastkraftwagen, welcher zur Baustelle fahren wollte, soll unter teilweiser Benutzung des Gehweges links an der wartenden Fahrzeugkolonne, bis zur Höhe der Ampelanlage, vorbeigefahren sein. Ein noch unbekannter Bauarbeiter habe wohl trotz der Ampelanlage den Verkehr geregelt und die an der Ampelanlage wegen Rotlicht wartenden Fahrzeuge aufgefordert in den Baustellenbereich einzufahren. Als eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Dacia nach links auf den freien Fahrstreifen wechselte habe diese den Lastkraftwagen touchiert. Am Dacia entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.

Der Polizeiposten Markgräflerland, Telefonnummer 07626 977800 (24 h) sucht Verkehrsteilnehmer, welche den Unfallhergang beobachteten und / oder den verkehrslenkenden Bauarbeiter wahrgenommen haben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5215487

Polizeibericht Region Freiburg: Schliengen: Unfall in baustellenbedingter Fahrbahnverengung – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht