Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg: Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Pkw – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer kam es am 03.05.22 gegen 13:40 Uhr auf der Ochsenbrücke / Eschholzstraße. Demnach bog ein Pkw-Fahrer trotz derzeitig baustellenbedingtem Verbot von der Ochsenbrücke auf die Auffahrt zur Richtung Westen führenden B31a ab und übersah hierbei einen Radfahrer, welcher selbige Auffahrt bevorrechtigt kreuzen wollte. Beide Verkehrsteilnehmer bremsten hierauf ihre Fahrzeuge ab, wobei der Radfahrer jedoch zu Sturz kam und sich verletzte. Zu einer Kollision mit dem Pkw kam es nicht.

Der beteiligte Pkw-Fahrer umfuhr in der Folge den gestürzten Radfahrer und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Bei dem Pkw handelte es sich vermutlich um einen mit zwei Personen besetzten Porsche.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Tel. 0761 882 3100 in Verbindung zu setzen.

af

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Andreas Faller
Telefon: 0761 882-1016
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5215472

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg: Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Pkw – Zeugen gesucht