Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Falsche Verkabelung sorgte für Fehlalarm im Ratsgymnasium

Osnabrück (ots) –

Am Freitagnachmittag, gegen 15.10 Uhr, ertönte in den Räumlichkeiten des Osnabrücker Ratsgymnasiums in der “Hans-Böckler-Straße” plötzlich eine Amokdurchsage. Nachdem zahlreiche Streifenwagen mit Vollausstattung zum Einsatzort fuhren gab es wenig später die erleichternde Aufklärung: Ein Mitarbeiter hatte beim Verkabeln der Elektrik den Amokalarm versehentlich ausgelöst. Ein Passant war zuvor im benachbarten Schlossgarten auf die Durchsage aufmerksam geworden und verständigte umgehend die . Nach Klärung des Sachverhalts informierten die Beamten die anwesenden Schüler und Reinigungskräfte über den Fehlalarm.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5215681

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Falsche Verkabelung sorgte für Fehlalarm im Ratsgymnasium

Presseportal Blaulicht