Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall

Offenburg (ots) –

Auf der L87 kam es am Samstagmittag gegen 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge es zu Verkehrsbehinderungen kam. Eine 21-jährige wollte mit ihrem Audi von der L87 nach Achern abfahren und übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Mercedes. Durch die Kollision wurden zwei Personen leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da eine größere Menge Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn zudem gereinigt werden.

/ CME

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5215917

Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht