Landtagswahl in Schleswig-Holstein gestartet

Kiel ( Nachrichtenagentur) – Die Landtagswahl im Schleswig-Holstein hat begonnen. Um 8 Uhr machten die Wahllokale im Norden auf.

Meinungsforschern zufolge ist die CDU klarer Favorit. Die von Ministerpräsident Daniel Günther liegt in Umfragen bei 36 bis 38 Prozent. Erst mit einigem Abstand folgen die SPD mit 18 bis 20 Prozent sowie die Grünen mit 16 bis 18 Prozent. Günther kann demnach auf eine weitere Amtszeit hoffen.

Eine Fortsetzung der Jamaika-Koalition gilt dennoch als eher unwahrscheinlich, da es auch für Schwarz-Grün oder Schwarz-Gelb reichen könnte. Es ist die zweite Landtagswahl seit der Bundestagswahl im Herbst 2021. In der kommenden Woche folgt dann die wichtige Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, die bundespolitisch noch größere Auswirkungen haben dürfte.


Foto: Landtag von Schleswig-Holstein in Kiel, über dts Nachrichtenagentur

Landtagswahl in Schleswig-Holstein gestartet

dts Nachrichtenagentur