Polizeibericht Region Jena / Weimar: Frau betrunken aus der Klinik abgeholt

Weimar (ots) –

Samstagabend erhielt die PI Weimar die Information, dass am Klinikum

in Weimar soeben ein Mann mit einem Fahrzeug vorgefahren sei, um

seine Frau abzuholen. Hierbei wurde jedoch festgestellt, dass der

Mann offensichtlich stark nach Alkohol roch. Im weiteren Verlauf

konnte der 55-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei in ein Gespräch

verwickelt und so die Abfahrt mit seiner Frau verhindert werden. Die

eintreffenden Kollegen stellten beim Fahrzeugführer anschließend

einen Atemalkoholwert von 1,57 Promille fest. Auf kurzem Wege ging es

nun für den Herrn direkt wieder ins Klinikum zur Durchführung einer Blutentnahme. Im weiteren Verlauf wurde der Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der 55-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5216222

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Frau betrunken aus der Klinik abgeholt