Polizeibericht Region Jena / Weimar: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin in Weimar

Weimar (ots) –

Am Freitag kurz vor 13 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer

verletzten Radfahrerin in der Schwanseestraße in Weimar. Hier befuhr

die 41-Jährige Frau mit Ihrem Fahrrad den Schutzstreifen,

beabsichtigte links abzubiegen und zeigte dies mittels Handzeichen

an. Dies übersah die 18-Jährige VW-Fahrerin, die ihrerseits gerade

zum Überholen der Radfahrerin ansetzte. In der Folge kam es zur

Kollision, wobei die 41-Jährige stürzte und sich leicht am Rücken

verletzte. Mittels Rettungswagen wurde sie zur weiteren Untersuchung

in das Klinikum Weimar verbracht. Am VW entstand leichter

Sachschaden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5216216

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin in Weimar