Polizeibericht Region Stuttgart: Vater und Sohn bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) –

Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer und sein elfjähriger Sohn sind am Sonntag (08.05.2022) bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Roter Stich schwer verletzt worden.

Ein 34-jähriger VW-Fahrer war gegen 16.00 Uhr in Fahrtrichtung Robert-Bosch-Krankenhaus unterwegs und soll dabei plötzlich stark abgebremst haben. Der dahinter fahrende 38-jährige fuhr in der Folge auf den VW Tiguan auf und stürzte. Der 38-Jährige sowie sein elfjähriger Sozius erlitten schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Aufgrund unterschiedlicher Angaben zum Unfallhergang werden Zeugen gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5216948

Polizeibericht Region Stuttgart: Vater und Sohn bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht