Polizeibericht Region Köln: 220509-2-K Trickdiebstahl in Köln-Dellbrück – Zeugensuche

Köln (ots) –

Nach einem Trickdiebstahl zum Nachteil einer 81 Jahre alten Frau am Freitagnachmittag (6. Mai) in Köln-Dellbrück sucht die einen etwa 50 Jahre alten, korpulenten und circa 1.70 Meter großen Mann. Er soll eine dunkelblaue Kappe, eine blaue Jeans sowie ein blau kariertes Hemd getragen haben. Gegen 14.30 Uhr soll der Tatverdächtige sich unter dem Vorwand den Wasserfluss in den Wohnungen im Grafenmühlenweg überprüfen zu müssen, Zugang zur Wohnung der Seniorin verschafft haben. Nach Verlassen der Wohnung bemerkte die 81-Jährige das Fehlen von Bargeld und Schmuck.

Das Kriminalkommissariat 25 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu dem Tatverdächtigen unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de. (jk/rr)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5217143

Polizeibericht Region Köln: 220509-2-K Trickdiebstahl in Köln-Dellbrück – Zeugensuche