Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: 20-Jähriger von Unbekannten überfallen – Zeugen gesucht

Mannheim-Innenstadt (ots) –

Bereits am frühen Freitagmorgen wurde ein 20-jähriger Mann in der Innenstadt von zwei unbekannten Täter überfallen. Der junge Mann befand sich gegen 3.30 Uhr am Mannheimer Paradeplatz, wo er von zwei Unbekannten angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Die beiden Männer fragten den 20-Jährigen zunächst nach dem Weg zum Hauptbahnhof. Im weiteren Verlauf des Gesprächs zog einer der beiden Täter ein Messer und forderten und dem Vorhalt des Messers von dem 20-jährigen Geschädigten die Herausgabe dessen Geldbeutels. Dieser weigerte sich jedoch und flüchtete vor den beiden Tätern.

Am Folgetag erstattete er Anzeige bei der und gab dabei nachfolgende Beschreibung der beiden Täter ab:

Täter 1:

– Ca. 185 cm groß

– Athletische Statur

– Süd- bis südosteuropäisches Erscheinungsbild

– Gepflegter kurzer Vollbart

– Führte ein Messer mit sich

Täter 2:

– Ca. 180 cm groß

– Etwas dicker gebaut

– Süd- bis südosteuropäisches Erscheinungsbild

Zeugen, die den Vorfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zu den beiden Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5217145

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: 20-Jähriger von Unbekannten überfallen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht