ofp.kommunikation gmbh: Passionsspiele Thiersee: Premiere am 12. Juni

Tirol/Kufstein/Thiersee (ots) –

Neuer Text, neue Musik, neues Bühnenbild

Nur alle sechs Jahre finden die traditionellen Passionsspiele in Thiersee am Tor zu den Tiroler Alpen statt. Wenn am 12. Juni Premiere gefeiert wird, zeigen sich die Passionsspiele in diesem Jahr komplett erneuert. Neuer Stücktext, neue Musik, neues Bühnenbild – die ZuschauerInnen dürfen sich auf eine überraschende Neuinszenierung freuen.

Für die Inszenierung verantwortlich zeichnet der erfahrene Regisseur Norbert Mladek. Er dirigiert dabei mehr als 200 Laiendarsteller, die Generation für Generation unzählige Stunden Probezeit, Begeisterung und Kreativität in dieses Projekt ihrer Ahnen stecken. “Für die Passionsspiele 2022 haben wir 1.500 Stunden Arbeitszeit in das aufwändige Bühnenbild in Form eines Davidsterns investiert”, erklärt der Regisseur. Der Stern symbolisiert die Entstehung des Christentums aus dem Judentum.

Die Passionsspiele Thiersee repräsentieren authentische Tiroler Volkskultur auf professionellem Niveau, was sie auch abseits des religiösen Aspekts sehenswert macht.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie in der aktuellen Pressemeldung.

Aktuelle Pressemeldung Pressemeldung (https://www.ofp-kommunikation.at/news/passionsspiele-thiersee-premiere/)

Kontakt:

Newsroom: ofp.kommunikation gmbh
Pressekontakt: Lisa Huber
MA
Redaktionsleitung & Presse
lh@ofp-kommunikation.at
+43 664 88674062

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/81076/5217254

ofp.kommunikation gmbh:  Passionsspiele Thiersee: Premiere am 12. Juni

Presseportal