Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: In Sportlerheim eingebrochen

Landkreis Sömmerda (ots) –

In der Nacht zu Samstag ist eine unbekannte Person in ein Sportlerheim in Schloßvippach eingebrochen. Der Täter hebelte ein Fenster auf und stahl aus dem Gebäude Bargeld, Schnaps und Zigaretten. Dabei richtete der Dieb ein Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Als ob dies nicht schon genug gewesen wäre, schoss der Täter mit einer Kartoffelkanone auf dem Sportplatz herum. Entsprechende Spuren wurden von der Kriminalpolizei aufgefunden und sichergestellt. Wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und besonders schweren Fall des Diebstahls wurden Strafverfahren eingeleitet. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5217452

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: In Sportlerheim eingebrochen

Presseportal Blaulicht