Polizeibericht Region Gotha: Bespuckt und Beleidigt

Gotha (ots) –

Am gestrigen Tag kam es in der Gothaer Innenstadt zu einem polizeilichen Einsatz. Ein zunächst Unbekannter verhielt aus unklarer Motivation aggressiv gegenüber einem Ehepaar und schrie herum. Dies erweckte die Aufmerksamkeit einer 42-Jährigen, welche den beiden Senioren mutig zur Hilfe kam. Dies missfiel dem Herrn offenbar derart, dass er der Helferin Schläge androhte, sie beleidigte und letztlich noch bespuckte. Anschließend ging er davon. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Täter, einen amtsbekannten 42-Jährigen, identifizieren. Er erhielt einen Platzverweis, dem er auch nachkam. Zudem erwarten den Mann mehrere Strafverfahren. Dank des couragierten Eingreifens konnte möglicherweise Schlimmeres verhindert werden. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5217787

Polizeibericht Region Gotha: Bespuckt und Beleidigt

Presseportal Blaulicht