Polizeibericht Region Gera: Brand in Niederpöllnitz

Greiz (ots) –

Harth-Pöllnitz/Niederpöllnitz: Feuerwehr und rückten gestern Nachmittag (10.05.2022), gegen 14:30 Uhr nach Niederpöllnitz aus, nachdem starke Rauchentwicklung aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses Am Porstendorfer Weg gemeldet wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach auch noch ungeklärter Ursache im Bereich eines Stromsicherungskastens in dem Mehrfamilienhaus ein Feuer aus. Dieses breitete sich in dem Hausflur und zwei angrenzende Wohnungen aus. Glücklicherweise wurden die Anwohner durch Rauchmelder über das Feuer alarmiert. Alle anwesenden Hausbewohner konnten das Haus vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen. Verletzte gab es nicht. Seitens der Feuerwehrkameraden wurde das Feuer unter Kontrolle gebracht und fortfolgend gelöscht. Zwei Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar. Des Weiteren entstand Sachschaden durch Verrußungen. Die Ermittlungen zum Brandgeschehen wurden aufgenommen. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5218849

Polizeibericht Region Gera: Brand in Niederpöllnitz