RTLZWEI: TV-Tipp: “Kampf der Realitystars”- Kandidatin Yeliz Koc ziert die neue Ausgabe vom “Playboy”

München (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Seit gut einem Monat kämpft die Oberliga der Realitystars am Mittwochabend bei um den Titel “Realitystar 2022”: Nina Kristin, Jan Leyk, Elena Miras und Fürst Heinz sind unter anderen Promikandidatinnen und -kandidaten bereits in den “Kampf der Realitystars” eingezogen. Einige mussten die Sala schon wieder verlassen, es gibt immer wieder neue, knallharte Challenges am Strand, Gossip in der Sala und natürlich jede Menge Spaß für die Zuschauerinnen und Zuschauer. Auch in der kommenden Woche trifft wieder eine neue Teilnehmerin am Starstrand ein: Superhottie und Neumama Yeliz Koc darf ab dem 18. Mai ihre Qualitäten als Realitystar unter Beweis stellen. Und das ist nicht die einzige, aufregende News für Yeliz, denn sie ist zudem in und auf der aktuellen Ausgabe vom “Playboy” zu sehen! Mehr dazu verrät sie uns jetzt selbst. Yeliz Koc, hallo!

Begrüßung: “Hi, ich freu mich!”

1. Yeliz, ich stelle es mir ja sehr spannend vor, als Neuzugang in den Kampf der Realitystars einzuziehen. Hand aufs Herz: Wie aufgeregt warst du?

O-Ton 1 (Yeliz Koc, 34 Sek.): “Ich war wahnsinnig aufgeregt! Und ich wäre eigentlich von Anfang an dabei gewesen, hab aber leider Corona bekommen, deswegen musste ich später einziehen, aber es war so aufregend, also als ich in diesem Boot saß und schon gesehen habe, dass die anderen alle am Steg standen, war ich schon sehr nervös, wer mich jetzt erwartet, was mich erwartet. Ich wurde sehr herzlich empfangen. Ich hab mich gefreut, als ich Elena gesehen habe, ich war ja auch mit ihr im ‘Sommerhaus der Stars’, also ich kannte sie ja schon, und wir haben bis heute sehr guten Kontakt – und deswegen hab ich mich gefreut, dass sie da stand. Das war sehr emotional.”

2. Du hast ja die letzten Wochen “Kampf der Realitystars” sicher genauso neugierig verfolgt, wie wir… Wie gespannt bist du auf die erste Folge mit dir und worauf können sich die Zuschauenden freuen?

O-Ton 2 (Yeliz Koc, 21 Sek.): “Ich bin ja ein Fan von Spielen, ich liebe ja Spiele, und deswegen freue ich mich wahnsinnig auf die ganzen Spiele beim ‘Kampf der Realitystars’ und man wird von mir auch ne komplett andere Seite sehen, die man so noch nicht im gesehen hat. Alos ich werde meine Gefühle offenbaren und, ja, man sieht mich einfach mal komplett anders.”

3. Was wird für dich die größte Herausforderung?

O-Ton 3 (Yeliz Koc, 22 Sek.): “Die größte Herausforderung ist es halt, mit fremden Menschen unter einem Dach zu schlafen, sich die Toilette mit den Menschen zu teilen, ja, das ist mal was komplett Neues, was man so von zu Hause so nicht kennt. Also, drauf vorbereitet hab ich mich jetzt nicht, ich dachte, ich lass das einfach alles auf mich zukommen – weil, wenn man das plant, dann kommt es sowieso immer komplett anders.”

4. Aber der Einzug in den “Kampf der Realitystars” ist ja gar nicht das einzige Aufregende in deinem Leben. Du zierst ja jetzt auch den neuen Playboy! Was bedeutet dir das?

O-Ton 4 (Yeliz Koc, 16 Sek.): “(…) Das ist für mich eine Ehre. Alos, ich hab mir früher schon immer gewünscht, in den Playboy zu kommen – da stand ich noch nicht mal in der Öffentlichkeit und hätte aber auch nie gedacht, dass ich das wirklich mal erreiche oder schaffe und bin da auch echt stolz drauf. Also, es sind echt sehr schöne Fotos geworden.”

5. Du hast erst vor kurzem dein bezauberndes Baby zur Welt gebracht. Für viele junge Mütter ist die Zeit kurz nach der Geburt nicht unbedingt die, in denen man sich im eigenen Körper am wohlsten fühlt. Wie war das Shooting für dich?

O-Ton 5 (Yeliz Koc, 30 Sek.): “Ja, das Playboy-Shooting hatte ich ja vier Monate nach der Geburt, natürlich verändert sich der Körper, die Haut, man bekommt Dehnungsstreifen… Ich wollte einfach damit ein Statement setzen, dass man sich einfach nicht schämen muss für seinen Körper, und erst recht nicht nach einer Geburt und nach einer Schwangerschaft. Es war jetzt kein Problem für mich, mich nackt zu machen. Der Anfang war komisch, aber ich bin relativ schnell reingekommen, weil das Team einfach supernett war, und auch die Fotografin auch super war. Ich hab das, denke ich, ganz gut hinbekommen.”

6. Wem hast Du zuerst vom PLAYBOY-Shooting erzählt?

O-Ton 6 (Yeliz Koc, 20 Sek.): “Also, es war so, dass meine Schwester zu mir kam und zu meinte ‘Hier, du shootest jetzt für den Playboy!’. Also, sie war die Erste, die davon wusste, die mir davon erzählt hat. Und ich hatte auch gar keine Zeit, mich darauf vorzubereiten, weil es relativ schnell losging. Und meine Mutter war dann eine mit der ersten, der ich davon erzählt habe und die haben sich natürlich auch wahnsinnig darüber gefreut.”

7. Wie hat Deine Familie reagiert, als Du ihnen von der Idee berichtet hast, Dich im PLAYBOY nackt zu zeigen?

O-Ton 7 (Yeliz Koc, 25 Sek.): “Meine Schwester und meine Mutter, die unterstützten mich in allem, was ich tue. Mein Vater weiß jetzt noch nicht Bescheid, dem werde ich das aber demnächst sagen – oder ich warte einfach, bis das Heft da ist und bin gespannt auf seine Reaktion. Da wollte ich halt auch nochmal ein Statement setzen. Dass es egal ist, welche Nationalität du bist, dass du einfach das machen sollst, worauf du Lust hast und, dass man sich von anderen Menschen irgendwie nix einreden lassen soll.”

Die neue Kandidatin im “Kampf der Realitystars” Yeliz Koc über ihren Einzug in die RTLZWEI-Realityshow und ihr brandaktuelles Playboy-Shooting in Portugal. Vielen Dank für deine Zeit!

Verabschiedung: “Ja, danke dir!”

Abmoderationsvorschlag: Yeliz Koc beglückt uns auf allen Kanälen… Ab sofort (12. Mai) ist sie im neuen Playboy zu bewundern – und ab dem 18. Mai dürfen wir sie dann dabei begleiten, wie sie um den Titel “Realitystar 2022” kämpft. Dann immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und samstags vorab in der Preview auf RTL+. Einschalten und mitfiebern lohnen sich…!

Kontakt:

Newsroom: RTLZWEI
Pressekontakt: Sarah Winter
Communications Manager
Consumer PR
Sarah.Winter@RTL2.de
TEL +49 (0)89 64185-6504

Quellenangaben

Textquelle: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6605/5218888

RTLZWEI:  TV-Tipp: “Kampf der Realitystars”- Kandidatin Yeliz Koc ziert die neue Ausgabe vom “Playboy”

Presseportal