Polizeibericht Region Gotha: Betrunken gestürzt

Ilmenau (ots) –

Gestern Abend, kurz nach 20.00 Uhr erhielt die von der Rettungsleitstelle die Information über einen gestürzten Fahrradfahrer in der Königseer Straße. Die Beamten fuhren zum Einsatzort und dort zeigte sich die mögliche Ursache für den Unfall. Der 30-Jährige war mit einem Atemalkoholwert von über 2 Promille offenbar erheblich alkoholisiert. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus und ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5218920

Polizeibericht Region Gotha: Betrunken gestürzt