Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarau: Roller-Fahrer von LKW erfasst

Mannheim-Neckarau (ots) –

Am Dienstag gegen 13:00 Uhr befuhr ein 47-jähriger LKW-Fahrer die Casterfeldstraße/ Neckarauer Straße stadteinwärts, als er in Höhe eines dortigen Einkaufszentrums nach links abbiegen wollte. Hierfür ordnete er sich auf der dafür vorgesehenen Abbiegespur ein, musste aufgrund einer rotanzeigenden Ampel jedoch warten. Diesen Moment nutzte wiederum ein 77-jähriger Roller-Fahrer aus, um sich direkt vor den LKW zu setzen. Hierbei missachtete er eine durchgezogene Linie. Als die Ampel umschaltete, übersah der 47-Jährige den vor ihm wartenden Roller-Fahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der 77-Jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Verkehrsdienst Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5218889

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarau: Roller-Fahrer von LKW erfasst