Polizeibericht Region Freiburg: Küssaberg: Mann soll Frau am Rhein attackiert haben – Zeugen gesucht!

Freiburg (ots) –

Am Montag, 09.05.2022, gegen 17:30 Uhr, ist es am Rhein zwischen Kadelburg und Ettikon zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Ein 21-jähriger Mann soll eine 23-jährige Frau am Rheinufer attackiert haben. Mehrere Personen wurden aufgrund einem Schrei der Frau auf die Situation aufmerksam, eine Fußgängerin verständigte die . Die beiden Beteiligten konnten ermitteln und angetroffen werden. Angaben zu dem Geschehnis machten sie jedoch nicht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen! Personen, die das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Tel. 07751 8316-0, zu melden. Auch von der gegenüberliegenden Schweizer Rheinseite war der Vorfall gesehen worden. Insbesondere ein Mann dort, der nach der Polizei rief, soll sich bitte mit dem Polizeirevier Waldshut-Tiengen in Verbindung setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5219241

Polizeibericht Region Freiburg: Küssaberg: Mann soll Frau am Rhein attackiert haben – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht