Polizeibericht Region Konstanz: Fahrzeugbrände halten Feuerwehr und Polizei auf Trab

Schramberg/Dunningen (ots) –

Zwei Fahrzeugbrände haben am Dienstag die Schramberg und die Feuerwehren in Schramberg und Dunningen beschäftigt.

Gegen 11.30 Uhr hatte ein Mercedes-Fahrer auf dem Anstieg von Schramberg auf den Sulgen bemerkt, wie die Motorleistung seiner E-Klasse nachließ. Als es kurz darauf aus den Belüftungsgittern im Innenraum rauchte. Stellte der 39-Jährige seinen E350 CDI auf einen Parkplatz im Seilerweg ab. Kurz darauf schlugen Flammen unter der Motorhaube hervor. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften an und löschte das Feuer im Motorraum. Den Schaden beziffert die Polizei auf 13.000 Euro.

Wenig später, kurz vor 14 Uhr, kam es in Seedorf im Kräftenweg erneut zu einem Fahrzeugbrand. Ein 41 Jahre alter Lastwagenfahrer hatte am Morgen schon bemerkt, dass ein merkwürdiger Geruch im Fahrerhaus seines Trucks entstand. Obwohl er mehrere technische Einrichtungen überprüfte, ließ sich die Ursache nicht lokalisieren. Als er am Nachmittag zu dem geparkten Laster ging und die Beifahrertüre öffnete, schlug ihm eine Stichflamme ins Gesicht, die zu leichten Verbrennungen am Oberkörper des Mannes führte. Das Feuer dehnte sich dann auf das komplette Führerhaus des Spezialfahrzeugs für Kanalreinigungsarbeiten aus. Weil der Lastwagen nahe einer Halle geparkt war und ein Übergreifen der Flammen nicht ausgeschlossen werden konnte, rückten die Wehren Dunningen und Seedorf mit 30 Einsatzkräften und zehn Fahrzeugen aus. Der Rettungsdienst kam mit drei Fahrzeugen und Sanitätern vor Ort. Die genaue Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Die Polizei geht von einem technischen Defekt, möglicherweise an der Elektrik des Lasters, aus. Den Schaden beziffert sie auf 100.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5219324

Polizeibericht Region Konstanz: Fahrzeugbrände halten Feuerwehr und Polizei auf Trab