Polizeibericht Region Suhl: Alkohol und Drogen intus

Suhl (ots) –

Am Himmelreich in Suhl stoppte eine Polizeistreife Mittwochabend einen 20-jährigen VW-Fahrer und unterzog diesen nachfolgend einer Kontrolle. Hierbei zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von 0,4 Promille, was laut Gesetz Kraftfahrzeugführern unter 21 Jahren untersagt ist. Für diese jungen Fahrer gilt bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres die 0,00 Promille-Grenze. Zudem reagierte der Drogenvortest positiv auf Cannabis. Der junge Mann musste die Beamten ins Klinikum begleiten und seinen Wagen vorerst stehen lassen. Die Polizisten leiteten entsprechende Anzeigen gegen den Mann ein.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5220165

Polizeibericht Region Suhl: Alkohol und Drogen intus