Polizeibericht Region Jena / Weimar: Fahrerlaubnis reichte nicht

Weimar (ots) –

In Berlstedt unterzogen Beamte der PI Weimar am Mittwochabend eine Krad-Fahrerin einer Verkehrskontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass die 18-Jährige zwar einen sog. Moped-Führerschein besitzt, diese Fahrerlaubnisklasse zum Fahren des geliehenen Kleinkraftrades aber nicht ausreichend ist. Zudem bestand der Verdacht, dass das Gefährt nicht ordnungsgemäß durch den Eigentümer versichert war. Hierzu laufen gegenwärtig noch Ermittlungen. Gegen die junge Frau wurde Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5220232

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Fahrerlaubnis reichte nicht

Presseportal Blaulicht