Polizeibericht Region Stuttgart: 19-Jähriger mutmaßlicher Dieb vorläufig festgenommen – Zeugen und Geschädigte …

Stuttgart-Nord (ots) –

Polizeibeamte haben am Mittwoch (11.05.2022) in der Türlenstraße einen 19 Jahre alten Heranwachsenden festgenommen, der versucht haben soll, die Akkus aus zwei Elektrorollern zu stehlen.

Zwei Zeugen beobachteten gegen 21.30 Uhr, wie der 19-Jährige offenbar die Sitze von zwei geparkten Rollern aufbrach, in dem sich Akkus im Wert von etwa 1500 Euro befanden und hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der fest.

Ersten Ermittlungen zufolge sollen in den letzten Tagen dort vermehrt auf dieselbe Weise Akkus aus Rollern gestohlen worden sein. Ob der 19-Jährige auch für diese Diebstähle in Frage kommt ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der mutmaßliche Täter wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5220421

Polizeibericht Region Stuttgart: 19-Jähriger mutmaßlicher Dieb vorläufig festgenommen – Zeugen und Geschädigte …