Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Streit eskaliert

Erfurt (ots) –

Mittwochabend gegen 22:45 Uhr eskalierte ein Streit zwischen fünf Männern in der Erfurter Löbervorstadt. Aufgrund fortgeschrittenen Alkoholgenusses kam es zu Meinungsverschiedenheiten, welche anschließend unter Zuhilfenahme einer Metallstange körperlich ausgetragen wurden. Dabei sind vier der fünf Männer leicht verletzt worden. Auch ging eine Türscheibe bei der Auseinandersetzung zu Bruch. Der entstandene Schaden wurde auf 500 Euro geschätzt. Die nahm mehrere Anzeigen gegen die Beteiligten auf. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5220493

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Streit eskaliert

Presseportal Blaulicht