Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Auffahrunfall auf der Bundesstraße – zwei Leichtverletzte

Freiburg (ots) –

Eine 41-jährige Frau befuhr am Mittwoch, 11.05.2022, gegen 15.30 Uhr, die Bundesstraße 317 von der Kreuzung Hasenloch kommend in Richtung Lörrach. Kurz vor dem Ortseingang Lörrach musste sie ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Eine hinter der 41-Jährigen fahrende 22-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw der 41-Jährigen auf. In der Folge fuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin auf den Pkw der 22-Jährigen auf. Die 41-jährige Frau sowie die 22-jährige Frau wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die 41-Jährige in ein Krankenhaus. Die 22-Jährige wollte vor Ort keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße halbseitig gesperrt werden, was zu dementsprechende Verkehrsbehinderungen führte.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5220498

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Auffahrunfall auf der Bundesstraße – zwei Leichtverletzte

Presseportal Blaulicht