Polizeibericht Region Gera: Pkw in Brand

Gera (ots) –

Reichstädt: Feuerwehr, und in der Folge ein Rettungswagen rückten gestern Nachmittag (11.05.2022), gegen 14:00 Uhr nach Reichstädt in die dortige Hauptstraße zum Einsatz. Dort geriet, offenbar aufgrund eines technischen Defektes ein Pkw Peugeot in Brand. Glücklicherweise gelang es dem 65-jährigen Fahrzeugführer aus dem Auto zu gelangen. Seitens der Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Das Fahrzeug allerdings war nicht mehr fahrbereit, so dass ein Abschleppdienst zum Einsatz kam. Der 65-Jährige wurde zudem durch hinzugerufene Rettungskräfte medizinisch versorgt. Aufgrund des Brandes war die Straße kurzzeitig voll gesperrt. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5220555

Polizeibericht Region Gera: Pkw in Brand

Presseportal Blaulicht