Polizeibericht Region Suhl: Unfall PkwFußgänger

Schmalkalden (ots) –

Eine 44-Jährige befuhr Donnerstagnachmittag gegen 14:45 Uhr die Näherstiller Straße in Schmalkalden in Richtung Mittelstille. Zur gleichen Zeit befand sich ein 11-Jähriger fußläufig auf dem Bürgersteig auf der gegenüberliegenden Seite. Im schnellen Laufschritt überquerte der Junge nachfolgend zwischen verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen die Straße. Die 44-Jährige sah den Jungen aufgrund der vorherrschenden Verkehrssituation zu spät und fuhr diesen an. Das Kind wurde beim Aufprall auf die Motorhaube gedrückt und kam anschließend zu Fall. Offensichtlich mit einem Schutzengel an seiner Seite erlitt der 11-Jährige nur leichte Verletzungen und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5221167

Polizeibericht Region Suhl: Unfall PkwFußgänger