Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Auseinandersetzung mit …

Stuttgart-Mitte/Ludwigsburg (ots) –

Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen (11.05.2022) einen 18 Jahre alten Heranwachsenden festgenommen, der im Verdacht steht, am 12.03.2022 im Bereich der Bolzstraße an einer Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein, bei der ein 16-Jähriger mutmaßlich mit einem Messer verletzt worden ist. Sein 18-Jähriger Begleiter erlitt ebenfalls Verletzungen (siehe Pressemeldung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 14.03.2022 unter https://t1p.de/gkud). Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten auf die Spur des Tatverdächtigen. Die Ermittler nahmen ihn kurz nach 06.00 Uhr an seinem Wohnort im Kreis Ludwigsburg fest. Der 18 Jahre alte syrische Staatsbürger wurde am Mittwoch einem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der den bestehenden Haftbefehl in Vollzug setzte. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5221672

Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Auseinandersetzung mit …