Polizeibericht Region Gotha: Eingriff in den Straßenverkehr

Engelsbach (Landkreis Gotha) (ots) –

Gestern Abend gegen 21.30 Uhr wurde durch einen 33-jährigen PKW-Fahrer gemeldet, dass sich Jugendliche auf der Fahrbahn der Schönauer Straße / Abzweig B88 befinden sollen. Der PKW-Fahrer musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um ein dunkel gekleidetes Mädchen – welches mittig auf der Fahrbahn saß – nicht zu erfassen. Als Beamte der Gotha den Sachverhalt vor Ort prüften, konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Gegen die unbekannten Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Polizei in Gotha bittet um Zeugenhinweise bezüglich der Identität der Jugendlichen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621/781124 und unter Angabe der Bezugsnummer 0113338/2022 entgegengenommen. (rak)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5222152

Polizeibericht Region Gotha: Eingriff in den Straßenverkehr

Presseportal Blaulicht